Das Schweizer Holzbildhauerei Museum in Brienz publiziert für die Sonderausstellung 2019 folgende Ausschreibung:

Ausstellungstitel: «Holzbildhauerinnen im Kabinett»

Eingaben

  • Arbeiten von Holzbildhauerinnen, welche hauptsächlich aus Holz gefertigt sind (Maximalhöhe 2.5m)
  • gutes Fotomaterial mit Angaben über Titel, Masse, Material, Entstehungsjahr und Versicherungswert
  • bei geplanten Arbeiten: Gute Zeichnungen, mit Angaben über Titel und den zu erwartenden Massen und Materialien.
  • kurzer Lebenslauf mit den wichtigsten Eckdaten und allenfalls Fotos von Werken

Auswahlverfahren

Die Auswahl der Arbeiten wird durch das Kuratorinnenteam vorgenommen. Über die Auswahl der Arbeiten wird keine Korrespondenz geführt. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Auswahlkriterien

  • materialtechnisch gerechte Bearbeitung und gut gestaltete Umsetzung
  • vollständige, gut bebilderte und den Vorgaben entsprechende Eingabe
  • Platzangebot im Ausstellungsraum

Termine

Einsendeschluss der Unterlagen: 30. November 2018

Auswahl und Benachrichtigung: 15. Dezember 2018

Anlieferung der Arbeiten: 23. und 24. April 2019

Eröffnung der Ausstellung: 04. Mai 2019

Die Ausstellung dauert bis 30.11.2019.

Versicherung

Die Arbeiten sind von der Übergabe bis zur Rücknahme in Brienz gegen Elementarschäden und Diebstahl versichert.

Verschiedenes

Die Ausstellungsstücke werden mit Namen der Bildhauerinnen angeschrieben.
Es findet kein Verkauf im Museum statt. Ein Verkauf durch die Jobin AG mit separatem Vertrag ist möglich.

Adresse

Interessierte melden sich beim

Schweizer Holzbildhauerei Museum Brienz
Hauptstrasse 111
3855 Brienz

Helen Furrer
Tel 033 951 06 10
furrer.helen@bluewin.ch